Home / Zwischenwesen
Zwischenwesen
Johannes Traub

Zwischenwesen

Malerei

Herausgeber: John Palatini

Biografie der letzten 5 Jahre, Hardcover, Format 305 x 245 mm, 124 Seiten, 76 farbige Abbildungen, 

Auflage 300 Exemplare

www.johannestraub.com

ISBN: 978-3-945377-69-7

Preis: 25.00 €

In den Warenkorb

 

Der Maler Johannes Traub zählt zu den profilierten Vertretern der Gegen­wartskunst in Halle. Eine unverkennbare Architektur- und Landschaftsma­lerei von hoher atmosphärischer Suggestivkraft und dramatischem Kolorit sowie großformatige Figurenbilder stehen im Zentrum seines Schaffens. Das Werk bewegt sich dabei auf den ersten Blick in den Grenzen klassischer Bildgattungen, die der Maler zugleich, über die Traditionen der halleschen Malerei der Nachkriegsmoderne hinausgreifend, erweitert.


Das vorliegende Buch unternimmt erstmals den Versuch, das künstlerische Schaffen Johannes Traubs als Vertreter der halleschen Malerei zu Beginn des 21. Jahrhunderts umfassend zu dokumentieren. Hierbei stehen die Werke der letzten fünf immens produktiven Jahre im Mittelpunkt.

 

Johannes Traub: 1964 geboren in Halle, 1990–95 Studium an der Hochschule für Kunst und Design Burg Giebichenstein Halle: Malerei bei Prof. Otto Möhwald und Prof. Ronald Paris, Bildhauerei bei Prof. Bernd Göbel, 1995 Diplom im Fach Malerei, seit 1995 freischaffende künstlerische Tätigkeit in Halle

 

<–   20/21   –>
Warenkorb

Ausgewählte Artikel: 16

Summe: 260.85 €

Warenkorb anzeigen