Home / Literatur / LEO HÜSKES
LEO HÜSKES

LEO HÜSKES

Lebenswerk

Herausgeber: Medea Stabbert

168 Seiten
Leinenfesteinband
Format 24,5 x 31,0 cm

ISBN: 978-3-939468-47-9

Preis: 39.00 €

Zur Zeit nicht lieferbar!

Leo Hüskes ist jetzt 80 Jahre alt. Er tut das, was er immer getan hat. Er absorbiert Wissen. Heute sitzt er in seinem Sessel und nimmt von diesem passiven Standort aus, Wissen auf wie ein Schwamm. Spärlich sind mittlerweile seine Besuche und sein Besuch. Das war nicht immer so.

Schon früh nach dem Krieg, als das freie Denken neu erlernt werden musste, lehrte sich Leo Hüskes größtenteils autodidaktisch das Interessieren, das Hinterfragen und das künstlerische Ausdrücken.

Er, wenn auch nicht wortgewaltig, sondern tatgewaltig, trug sein Wissen künstlerisch verwertend an seine Außenwelt. Hielt einen Spiegel. Und das kontinuierlich über viele Jahrzehnte.

Er zählt nicht zu den wohlbekannten Vertretern seiner Zunft und doch war er immer dabei. Nah am künsterischen Geschehen und in seiner eigenen Art immer zeitgemäß.

Wir wünschen uns mit diesem buch, Leo Hüskes und sein bis heute entstandenes Lebenswerk den Menschen näher zu bringen.

Leider sind nicht mehr alle Arbeiten erhalten. Leo Hüskes begriff sich als "Macher" und nicht als Künstler. Vermutlich deswegen interessierte ihn das noch zu Entstehende mehr als das bereits Entstandene. So verfeuerte er beispielsweise die Kunstwerke der Jahre zwischen 1960 bis 65 komplett und überließ einige Werke der 1970er Jahre einem Container.

<–   10/13   –>
Warenkorb

Ausgewählte Artikel: 20

Summe: 303.00 €

Warenkorb anzeigen

 Rosa Schaumobjekt 1969
Rosa Schaumobjekt 1969  
 o.T. 1970
o.T. 1970  
 Weltmacht d 1995
Weltmacht d 1995  
 Erntearbeiter 1957
Erntearbeiter 1957  
 Buch Seite 17 u. 18
Buch Seite 17 u. 18  
 Buch Seite 36 u. 37
Buch Seite 36 u. 37  
 Buch Seite 100 u. 101
Buch Seite 100 u. 101